Swissbau 2024: Gemeinsam gestalten wir die Zukunft des Bauens

VYZN_swissbau_blog

vyzn

03.01.2024

«Building Future Together» – das ist das Motto der Swissbau 2024 vom 14. bis 18. Januar 2024 in Basel. Die Zukunft der Bau- und Immobilienbranche steht im Mittelpunkt und wir sind wieder dabei.

Die Swissbau 2024 bietet eine ideale Plattform, um die Herausforderungen und Chancen im Zusammenhang mit Globalisierung, Digitalisierung und Klimawandel zu diskutieren. Themen von entscheidender Bedeutung, da sie die Gesellschaft und die Wirtschaft weltweit massgeblich beeinflussen. Angesichts des rasanten Wandels und der kontinuierlichen Entwicklung neuer Technologien, Materialien und Arbeitsweisen ist es für Unternehmen in der Bau- und Immobilienbranche von hoher Wichtigkeit, diese Veränderungen zu verstehen und effektiv zu nutzen, um eine prosperierende Zukunft zu gewährleisten.

vyzn hat sich als Vorreiter in diesem Bereich etabliert und bietet automatisierte Auswertungen für Ökobilanz, Energieperformance, Kostenoptimierung und mehr. Mit unserer digitalen Plattform wird es Bauprofis einfacher denn je, eine Vielzahl von Projektvarianten in den frühen Phasen eines Projekts miteinander zu vergleichen und fundierte Entscheidungen zu treffen.

Die Swissbau ist die zentrale Plattform für die Bau- und Immobilienbranche. Sie bringt relevante Stakeholder zusammen, erweitert die Community um neue Akteure und fördert Innovationen durch Kollaborationsmöglichkeiten. Die Swissbau hat das klare Ziel, die Bau- und Immobilienbranche in eine erfolgreiche Zukunft zu führen.

Auf der Swissbau 2024 geben wir spannende Einblicke in die Zukunft des Bauens und wie digitale Lösungen die Branche nachhaltig beeinflussen können. Wir laden alle Interessierten herzlich ein, unseren Stand und unsere Veranstaltungen zu besuchen.

  • 17./19. Januar: Team Innovation Session: Neue Ideen für die Umsetzung der Kreislaufwirtschaft
  • 17. Januar: Live Demo: Automatisierte Ökobilanzierung. Schnell, einfach, treffsicher.
  • 19. Januar: Workshop: World Café mit neuen Ideen für die Umsetzung der Kreislaufwirtschaft

Diese Artikel könnten
dich auch interessieren